Nach der tollen Resonanz ist klar: Es geht weiter! Das Zweite Kölner Krätzjer Fest steigt vom 13. bis 20. Oktober 2018!

 

Mit einer Kaffeefahrt auf der MS Loreley bei strahlendem Sonnenschein ist das Erste Kölner Krätzjer Fest zu Ende gegangen. Die Gäste sangen mit der Ahl Kamelle Band von Loss mer singe bekannte und unbekannte, alte kölsche Lieder. Eine Woche lang wurde bei 15 Veranstaltungen mit insgesamt 24 Interpreten und Bands die typisch kölnische Liedkultur gewürdigt. Danach war klar: Es muss weiter gehen. Vom 13. bis 20. Oktober 2018 wird das Zweite Kölner Krätzjer Fest gefeiert. Erste Infos zum Programm 2018 findet man hier. Der Vorverkauf für die Eröffnung im Gürzenich mit Jörg P. Weber, Jutta Gersten, Ludwig Sebus und den Rockemarieche sowie für die Schiffstouren mit der Ahl Kamelle Band hat begonnen. Im Laufe der nächsten Wochen werden eine Vielzahl weiterer Konzerte, musikalischen Stadtführungen und vieles mehr hinzukommen. 

 

Mit Unterstützung durch die Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, dem Verein der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtumsdem Literarischen Komitee des Festkomitee Kölner Karneval, der Interessengemeinschaft Altstadt, die sich für mehr kulturelle Qualität in den Lokalen engagiert, den Abfallwirtschaftsbetrieben AWB, dem Haus kölscher BrautraditionLoss mer singe, dem Domforum, dem "Singenden Holunder", den Machern des Jeckespills und vielen weiteren Partnern.

 

 

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KölschKult